Ihre Hundeschule nördlich von Salzburg

SPIFFING WIT

Ich biete die Möglichkeit sinnvolle Beschäftigung und gemeinsames Lernen mit viel Spaß zu erleben. Neben der Welpen- und Junghundeausbildung und dem Alltagstraining ist mein Steckenpferd der Hundesport – das Agility.

Hinter meinem Training steht keine eigene Philosophie. Denn mein Ziel ist es jeden Hund und Hundeführer genau dort abzuholen, wo er gerade steht und einen Weg zu finden, wie sich das individuelle Mensch-Hund-Team am besten weiterentwickelt. Einen ängstlichen Hund, ein kleiner Draufgänger, ein Hundehalter mit einem Handicap, ein jugendlicher Hundeführer… jedes Team ist anders und lernt auch anders. Wichtig ist mir der faire Umgang mit dem Hund, verständliche Lernschritte und klare Absprachen, die das Training möglichst effektiv machen.

ANGEBOT UND KURSE

Für Welpen von der 8. – 20. Lebenswoche.
Damit Sie mit Ihrem Welpen zu einem guten und harmonischen Team zusammenwachsen bieten wir ihrem Hund eine altersgerechte Sozialisierung auf alle Umweltreize. Gemeinsam werden Sie unterschiedliche Aufgaben lösen und miteinander lernen. Das schafft Vertrauen und fördert die Bindung. Sie werden wichtige Dinge für den späteren Hundealltag lernen und auch wichtige Kommandos wie „Komm“, „Sitz“, „Platz“, „Aus“ üben. Schwerpunkt in diesem Kurs ist das gemeinsame „Lernen“ zu lernen und die Motivation zur Teamarbeit zu wecken. Ausserdem geben wir Ihnen jede Woche wichtige Tipps, Informationen und theoretisches Wissen mit nach Hause. Besonders in diesem hochsensieblen Alter ist es wichtig, in kleinen überschaubaren Gruppen (1-4 Welpen) darauf zu achten, dass nicht der eine Hund jede Woche als „der King“ nach Hause geht (und nur lernt andere unterzubuttern) oder ein Welpe von anderen nur gemobbt wird und lernt, dass er sich nicht auf seine Menschen verlassen kann und sich dauernd zur Wehr setzen muss. Das gemeinsame Spiel zwischen Mensch und Hund steht im Vordergrund. Und – wenn es passende Welpen hat, die fair miteinander spielen, auch ein wenig „Freizeit“ – aber eben kontrolliert…

Ein alltagstauglicher, zuverlässiger Hund der nicht an der Leine zieht und immer zuverlässig kommt. Das wünschen wir uns alle. Denn ein durch ein Maximum an Zuverlässigkeit genießt der Hund auch ein Maximum an Freiheit. Daher liegt der Schwerpunkt auf einem zuverlässigen und motiviertem Rückruf, einer sicheren Ablage und dem gemeinsamen Spass am Lernen. Gerne werden in diesen GRuppen auf die Persönlichen Fragen und Trainingswünsche eingegangen.

Alltagstauglichkeit
Ein alltagstauglicher, zuverlässiger Hund der nicht an der Leine zieht und immer zuverlässig kommt. Genau darum geht es uns – ein Maximum an Freiheit durch ein Maximum an Zuverlässigkeit.

Vorbereitung für Begleithunde-Prüfung
Gerne helfen wir in diesem Kurs bei der Vorbereitung zur Begleithundeprüfung in Theorie und Praxis.

Und das Ganze mit Spaß am Training und anschaulicher Erklärung.

Klicker-Training
Um unsere Hunde geistig zu beschäftigen bringen wir ihnen verschiedene Kunsttücke bei.
Das können ganz einfache Dinge wie das Pfote geben sein, nützliche Dinge wie das Hinlegen und Zeigen des Bauches (dies nutzen wir um die Hunde nach Zecken absuchen zu können), oder „Brauchbares“: zum Beispiel Gegenstände bringen, Schmutzwäsche in die Waschmaschine tun, Holz zum Heizen holen oder einfach Heruntergefallenes aufheben.

Ideen:

1. Einführung in das Trick- und Clickertraining
2. Kunsttückchen: jede Woche eine neue Idee
3. Der Hund als Haushaltshilfe – Clicker
4. Superstar – Der Hund für Vorführungen oder im Film

Hundefamilie – Familienhund
Sie haben einen Hund und erwarten ein Baby? Sie sind eine Familie mit kleinen Kindern und möchten einen Hund mit in die Familie aufnehmen? Gerne helfe ich Ihnen bereits im Vorfeld schon die Weichen für einen erfolgreichen Start zu stellen und stehe ihnen im Vorfeld und in der ersten Zeit beratend zur Seite. Denn wenn der gesteckte Rahmen für Kinder und Hunde klar ist, kann ein harmonisches Miteinander entstehen.
Ferienkurs
Wir bieten in fast allen österreichischen Ferien einen Kinder-Ferien-Kurs an.
In diesem Kurs geht es darum, dass die Kinder mit dem eigenen Hund eine tolle Zeit verbringen, gemeinsam lernen und dadurch enger zusammen wachsen. Es werden Tricks gelernt, Kriminalfälle gelöst, Suchspiele gemacht. Ganz nebenbei lernt das Kind mit dem Hund respektvoll umzugehen und der Hund lernt auf das Kind zu achten. Gerne könne Sie bei mir nach den nächsten passenden Ferienterminen fragen: info@spiffingwit.com

Sehr gerne biete ich auch individuelle Einzelstunden an – effektiv, persönlich und bedarfsorientiert. Ganz wie gewünscht: Grunderziehung, Problemhunde-Training, Training für Eltern mit Hund, Beschäftigung, Begleithundevorbereitung, Hundefitness oder Agility. Im Einzeltraining zeigen sich sehr rasch die ersten Erfolge. Das Training kann auf dem Hundeplatz, mobil unterwegs oder auch bei Dir zuhause stattfinden – genau dort, wo wir uns den besten Erfolg erarbeiten können. Termine nach Vereinbarung – auch gerne vormittags.

Ablauf Problemhundetraining:

Das Erstgespräch ist unsere gemeinsame Arbeitsgrundlage und essentiell um einen für Dich und Deinen Hund individuell angepassten Trainingsplan zu erstellen. Wir sprechen in Ruhe über eure aktuelle Situation, überlegen wie es zu dem Problem kam und legen gemeinsam. Dein konkretes und realistisches Trainingsziel fest. Eventuell bekommst Du sogar hier schon die erste kleine Hausübung von mir.

Danach beginnt meine eigentliche Arbeit. Ich werde anhand der gewonnenen Eindrücke einzelne Übungen ausarbeiten und die ersten Trainingseinheiten vorbereiten.

Und dann geht es an die Umsetzung in den Einzeltrainings. Die 5. Einzelstunde wird für Dich gratis sein – denn damit verrechne ich den hohen Zeitaufwand, den ich nach dem Erstgespräch mit Vorbereiten haben werde.

Wie viele Einzelstunden notwendig sind hängt von der Ausgangssituation, Deinem Ziel, dem Lernerfolg, Trainingsfleiss und einigen weiteren Faktoren ab. Daher ist dies im Vorfeld sehr schwer zu sagen. Ich zeige Dir, wie Du Deinem Hund Sicherheit gibst und wir erarbeiten gemeinsam Lösungsstrategien, die Du dann selbständig in den anfallenden Alltagssituationen umsetzen kannst.

Agility – alle Leistungsklassen

Agility ist die wohl coolste Sportart für Menschen mit Hund.
Was ist Agility??
Agility (engl. = Beweglichkeit) fordert und fördert sowohl den Hund auch als seinen Führer. Im Agility geht es darum einen Hindernissparcour möglichst schnell und fehlerfrei gemeinsam zu bewältigen. Neben Sprüngen geht es über einen Laufsteg und die Wippe, durch den Tunnel und im Zick-zack durch den Slalom.
Bei uns lernen Sie vom ersten Schritt an den Agility-Geräten den Aufbau des Hundes bis hin zum Turnierhund. Selbstverständlich darf jeder Agility auch einfach zum Vergnügen machen – Turnierambitionen sind keine Vorraussetzung.
„Aber ein Mal mit dem Agility-Virus infiziert, kommt man davon nicht mehr weg!“ wissen wir als Turniererfahrene Agility-Trainer.
Schauen Sie sich doch Agility einfach mal an – wir freuen uns sehr über Besucher bei unserem Agility-Training. Und vielleicht hat ja auch Ihr Hund Spaß am Agility.
Agility ist für jeden Hund, unabhängig von der Größe, der Rasse und der Abstammung. Vorraussetzung, der Hund ist körperlich gesund und nicht übergewichtig.

Preise

Einzeltraining

Einzelberatung, Einzeltraining (gerne auch bei Ihnen zuhause)

Erstgespräch 110,– € (ca. 75 min)
Jede folgende Einzelstunde 55 €/Stunde
Die 5. Einzelstunde wird mit dem Erstgespräch verrechnet und ist damit kostenfrei.

Anfahrt für einen Termin bei Ihnen zuhause: bis 10 km frei. Jeder weitere km (nur Anfahrt, kein Rückweg) 0,50 €

Agility – Einzelstunden 55,00 € – (die Stunde kann einzeln oder zu 2. gebucht werden)

Abotraining

Welpen-, Junghunde-, Erziehung-, Beschäftigungstraining, jeweils 145 € für 2 Monate

Agility 70,00 € pro Monat – fortlaufender Kurs über das gesamte Jahr (eventuell mit Winterpause) Das Abo ist fortlaufend zu bezahlen – das Training findet wöchentlich statt. (inkl. 5 Ausfalltermine für Fortbildung/Urlaub des Trainer). Kündigung immer am 3. des Monats zum Folgemonat.

Die Trainingszeiten im Abo-Training richten sich nach den Teilnehmern. Bei 2 Teilnehmern umfasst es 30 min. – bei 4 Teilnehmern 60 Minuten.

 

 

Welche Fragen haben sie bereits jetzt zum Training, zum Einzug des neuen Hundes, zum Umgang mit Kind und Hund, unserer Geräteaustattung für das Agility-Training oder zur Hundeschule? Bitte einfach per Mail an info@spiffingwit.com

Zucht /Breeding

Spiffing Wit Crazy Cymtyk X Feel the Difference Born With Style Cash

Herbst 2020 / Autum 2020

Spiffing Wit Crazy Cymtyk

born: 28.03.2018

HD B / ED free /OCD free / LÜW free / Spondylose free

CEA, TNS, IGS, TNS, MDR1, NCL: DNA normal (Laboclin)

carries the red gene

Feel the Difference Born With Style Cash „Style“

born: 02.07.2018

HD A2 / ED free / OCD free / Spondylose: free / LÜW: free

CEA, IGS, MDR1, MH, NCL, TNS, Rain Syndrom: DNA normal (EVG)

EAOD: clear by parentage

only carries smooth coat (L/L); carries the red gene

Cymtyk is a really tender and cuddling dog at home. She is always beside me – also when all the other dogs are outside in the garden. Even when she was 6 days old she was searching me after drinking her milk to sleep beside me.

She is more than friendly with everybody, loves kids and all the people in the world… almost intrusive. She does not need any other dog than our own ones. If other dogs keep distance and let her be she is really easy. But she hates if they come close and sniff at her.

In agility she is more than powerful, extremely loud, fast and flexible. During all that speed she really is easy to handle and absolutely cooperative. Beside the ring she is relaxed and loves to cuddle also when other dogs are running. She is the most adorable dog I ever met.

Style is a secure and easy male who is very caring about his owner and family. He doesn’t really need other people or dogs but he also doesn’t mind to cuddle or play with people/dogs he meets. He is a very adventurous guy who just loves running and experiencing new places, waters to swim and forests etc. at home he is the one who wants the most attention when it comes to couch time or playing out of seven dogs. In Agility he is a very talented Dog with a lot of drive, stamina and an excellent movement and to top that of he is very clever and fast learning (and loud). Style is extremly flexible, has a cool mind and will to please! He is such a clownish boy with a very positive attitude.

To keep updated – follow us on facebook „Spiffing Wit Border Collies“

Cymtyk, mein kleiner schwarzer Wirbelwind. Unfassbar wie viel Energie in so einem kleinen, zarten Border stecken kann. Cymtyk ist mein Schatten und weicht mir kaum von der Seite. Schon als Welpe kroch sie nach dem Säugen so lange durchs Bett, bis sie bei mir angekommen ist. Sobald wir uns hinsetzten liegt sie quer über uns drüber. Während sie mit unseren Hunden sehr gerne spielt braucht sie keine fremden Hunde um glücklich zu sein, Style mochte sie aber von Beginn an sehr. Im Agility ist sie unglaublich flink, wendig und laut, ohne dabei kopflos zu werden. Sie lernt unfassbar schnell und gibt immer alles.

Style ist aus meiner Sicht einfach der perfekte Partner für Cymtyk. Die beiden bewegen sich in vielen Situationen sehr ähnlich. Ausserdem überzeugt mich seine freundliche, offene Art, sein Arbeitswille und die geniale Auffassungsgabe, die er hat. Ich erwarte aus dieser Verpaarung sehr sportliche, wendige, gesunde (dezent laute) kurzhaarige Welpen in farblicher Vielfalt und ein echtes Ohrenspektakel.

Laut und witzig = Spiffing Wit

Alles Aktuelle zum Wurf findest Du auf unserer Facebook-Seite.

ÜBER MICH

Ich komme ursprünglich aus dem Schwabenland und bin der Liebe wegen aus dem Großraum Stuttgart nach Bürmoos (nördlich von Salzburg) gezogen.

Wie fast jeder Reiter wollte ich zu meinem Pferd immer auch einen Hund haben. Nach langem Wünschen und Träumen kam ich im Jahr 2004 endlich zu meinem ersten eigenen Hund. Meine Ridgeback-Mischlings-Hündin Takima, mit der ich von Beginn an die Welpenschule besuchte. Aber irgendetwas passte nicht. Nach ein paar Trainingseinheiten wollte mein kleiner, süßer Welpe nicht mehr aus dem Auto aussteigen, wenn wir am Hundeplatz angekommen waren. Ich brach den Welpenkurs ab und wir ließen die alten Erziehungsmethoden hinter uns. Fortan lag es an mir mein Wissen über Hunde durch Bücher, Vorträge, Seminare, Kontakte zu Züchtern und vieles mehr auszubauen.

Erst als Takima 2 Jahre alt und im Alltag ein perfekter Begleiter war ging ich wieder auf den Hundeplatz um mit ihr mit Agility anzufangen. Agility faszinierte uns beide sofort! Wir besuchten unzählige Seminare und starteten gemeinsam auf Turnieren. Mit den „Fellnasen Hohenurach“ konnten wir uns 2009 sogar für die Bundesliga qualifizieren.

Irgendwie rutsche ich in die Trainerfunktion unseres Hundevereins und lernte durch Seminare mit meinen 8 Hunden und durch die Hunde, die zu mir in den Unterricht kamen, viel über verschiedene Rassen, verschiedene Lerntypen und auch unterschiedliche Hundehalter. Inzwischen durfte ich unzählige Teams im Agility bis zur Turnierreife und in die höchste Leistungsklasse begleiten. Ich trainierte jede Woche mit mehr als 30 Hunden in Welpenprägung, Grunderziehung, Vorbereitung zur Begleithundeprüfung, Trickdogging und natürlich im Agility. Dies möchte ich nun auch in Österreich weiterführen.

Ich habe mich auf unzähligen Seminaren und Workshops weitergebildet, und natürlich meinen Trainerschein im DVG abgelegt, ebenso meinen Sachkundenachweis für Zucht und Haltung beim CfBrH, den österreichischen Sachkundenachweis und besitze die Erlaubnis nach §11 des Dt. Tierschutzgesetztes Hunde zu betreuen und auszubilden.

Tanja Bauer und Claudia Himmelsbach

Mirka Kocher

Silas Boogk

Vanessa Walter

Roland Lutz

Agility-Trainer Ausbildung über „Agility 2 go“ bei: Sarah Sanson

Andreas Pollich und Tanja Pollich

Ralf Bauer

Christoph Lucke

Julie Celmar (Lux)

Max Sprinz

Sonja Voelker

Anne Lenz-  running contacts

Katharina Podlipnik – running contacts

Christian Wöss

Hundetrainer nach §11 (dt. Tierschutzgesetz) durch den Landkreis Reutlingen

SKN für Hundehalter des Landes Salzburg

Hundemassage und Schmerzerkennung bei ReGu Vet – Ullrike Mönnich

Jana Keim (1. Hilfe am Hund)

Günther Ploch (Rudelverhalten & Vererbungslehre)

SKN – Agility beim DVG seit 2010

SKN- Zucht und Haltung beim CfBrH seit 2013

Christiane Rohn (Mehrhundehaltung)

Petra Friedrichs und Kerstin Schütz (Stress bei Hund und Halter)

Puppy-Peaks bei Susan Garrett

Nadine Alshut „erSPIELT euch zum Team“

Stress bei Hund und Halter – WKS Salzburg